Die Anmeldung war bis zum 30.09.2013 möglich!

 

Gemeinsamer Fachtag der Landesarbeitsgemeinschaft Baden-Württemberg

 

Pflegekindertag Baden-Württemberg

Pflegefamilien (k)ein Auslaufmodell

Wege in die Zukunft

am 16.10.2013 in Stuttgart

 

unter der Schirmherrschaft von Frau Ministerin Katrin Altpeter MdL

 

in Kooperation mit dem

Ministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie, Frauen und Senioren Baden-Württemberg und dem

Kommunalverband für Jugend und Soziales Baden-Württemberg

  

Werte und Normen in unserer Gesellschaft verändern sich. Die Tendenz geht zu mehr und früherer ausserhäuslichen Betreuung von Kindern. Es wird erwartet, dass beide Eltern eigenverantwortlich ihr (Alters)Einkommen sichern.

 

Dies widerspricht den Anforderungen die Pflegekinder an ihre Familien stellen. Wie sollen Pflegefamilien diesen Spagat meistern? 

 

Mit diesem Fachtag möchten wir die zentralen Fragen aufgreifen: Welchen Platz haben Pflegefamilien in unserer Gesellschaft? Welchen Respekt und Unterstützung erleben Pflegefamilien?

 

Sie öffnen ihre Familie für ein zunächst fremdes Kind, das aus den verschiedensten Gründen nicht in seiner Herkunftsfamilie leben kann. Aufgrund der Vorerfahrung braucht das Kind mehr und länger: verlässliche, einfühlsame ausdauernde und immer verfügbare Bezugspersonen. Dadurch bekommen die Kinder die Chance Vertrauen in sich, die Erwachsenen und das Leben zu entwickeln. Für viele bleibt die Pflegefamilie Familie ein Leben lang. 

Die dafür notwendigen gesellschaftlichen und gesetzlichen Rahmenbedingungen sollen thematisiert und Wege in die Zukunft aufgezeigt werden.